1 - jeder Anfang ist gleich Jeder Anfang ist gleich… Denn auch eine Kruke
(Verpackung) muss auf die "Waage" 😉
2 - Dokumentation ist das A und O! Dokumentation ist das A und O! 3 - Qualitätsmanagement Das Qualitätsmanagement regelt alles
(ob nun die Charge der Ausgangsstoffe
oder die eingewogenen Substanzen).
4 - wer viel herstellt Wer viel herstellt, braucht auch Auswahl. ;-) 5 - Analysenwaagen Auch Analysenwaagen können gemein genau sein. ;-) 6 - neueste Technik Neueste Technik unterstützt unseren Qualitätsanspruch. 8 - wir stellen her für jeden Wir stellen her! Für Jeden! Auf Rezept,
auf Wunsch, auf Empfehlung.
9 - von Hand Und manchmal kann die Technik auch nicht
alles, nur gut dass wir alle gelernt haben wie
es von Hand geht, denn das kommt
noch öfter vor als man denkt. 🙂
10 - Schritt für Schritt Schritt für Schritt einwiegen der
Substanzen und Grundlagen.
11 - Rühren Jetzt heißt es rühren, abschaben, rühren,
abschaben, rühren… bis wir zum Schluss
eine homogene Creme haben.
12 - fertig Fertig wie sie ist, kann sie nun abgefüllt werden
in das Abgabegefäß. Für unsere kleinen Gäste
haben wir sogar Kruken in verschiedenen Farben.
7 - Verwechselung Zu guter Letzt kommt immer das Etikett. Gerührt,
geschüttelt und für Jeden persönlich etikettiert.
Und natürlich unser Qualitätssiegel
VON HAND FÜR SIE GEMACHT.

Hinter den Kulissen

Von Hand für Sie gemacht!

Wir nehmen Sie mit und zeigen Ihnen, wie wir Ihre individuellen Arzneimittel per Hand herstellen.