• AlhornAss – unsere Kundenkarte

    Ab 1. Juni 2015 geben wir unsere Kundenkarte neu aus.

    Wir haben der Kundenkarte den Namen AlhornAss gegeben.

    Das AlhornAss ist ein echter Trumpf

    wenn Sie wollen, dass …

    Sie den Überblick über Ihren Medikamentenstatus behalten
    Ihr verloren gegangener Schlüssel fast allein nach Hause findet
    Sie bei Ihren rezeptfreien Einkäufen fünf Prozent sparen

    SICHERHEIT. SERVICE. SPARVORTEIL.

  • Lieferservice

    Telefonischer Bestell- und Lieferservice Hotline 0800 – 44 33 33 47

    Ihr Kind ist krank? – Wir liefern Ihre Medikamente zu Ihnen nach Hause. Hustenanfall im Büro – wir liefern an Ihren Arbeitsplatz! Krank ans Haus gebunden, keine Hilfe in Sicht? – Wir liefern Ihre Medikamente zu Ihnen nach Hause. Rufen Sie einfach unsere Hotline oder in einer unserer 3 Apotheken in Ihrer Nähe an oder geben Sie Ihr Rezept oder Ihre Bestellung direkt in der Apotheke ab – wir liefern innerhalb von Potsdam und Umland.

    Lieferzeiten: Montag – Freitag 16.30 – 21.00 Uhr

  • Medikationsmanagement

    Was verbirgt sich hinter dem Wort „Medikationsmanagement“?

    Wir verstehen es als unsere Aufgabe, Ihre Medikamenten-Einnahme zu analysieren, zu bewerten und wenn möglich oder notwendig zu verbessern.

    Was heißt das genau für Sie?

    Wenn Sie uns Ihre Medikamente sagen oder mitbringen, informieren wir Sie über

    die Verträglichkeit der Wirkstoffe untereinander
    den richtigen Zeitpunkt der Einnahme (vor, während oder nach dem Essen, abends oder morgens)
    möglichen Nebenwirkungen Ihrer Medikamenten
    wie sie die Nebenwirkungen minimieren können 

    Wir planen mit Ihnen die beste Einnahme Ihrer Medikamente und erneuern diesen Plan jedes Mal, wenn Sie ein neues Arzneimittel erhalten.

    Was müssen Sie dafür tun?

    Am einfachsten ist es, wenn Sie uns im Rahmen einer Kunkenkarte die Erlaubnis geben, Ihre Medikamenteneinkäufe (auf Rezept oder sonstige Einkäufe) zu speichern. Dann gibt uns ein spezielles Programm bei Ihren Besuchen in unserer Apotheke einen Hinweis, ob Ihre Arzneimittel sich untereinander vertragen oder nicht. Wenn Sie das nicht möchten, können wir natürlich auch einfach Ihre Medikamentenliste durchsehen und Sie erhalten von uns eine Analyse.

  • individuelle Verblisterung

    Was verbirgt sich hinter dem Wort „Verblisterung“?

    Mit „Verblisterung“ (engl. Blister = Schlauch, Blase) ist gemeint, dass wir Ihnen Ihre Medikamente als einzelne Gabe für jeden Einnahme-Zeitpunkt – also morgens, mittags, abends und zur Nacht – in ein Tütchen, den sogenannten Blister verpacken.

    Was heißt das genau für Sie?

    Mit dieser individuellen Verpackung müssen sie zukünftig Ihre Arzneimittel nicht mehr selber in einen Wochenplaner einfüllen. Das übernehmen wir für Sie. Ihre einzelnen Arzneien stehen damit immer zum richtigen Zeitpunkt in einer Tüte für Sie bereit.

    Was müssen Sie dafür tun?

    Sie kommen einfach in eine unserer Filialen und lassen sich dort über den genauen Ablauf beraten. Ihr Einverständnis vorausgesetzt erhalten Sie dann Ihre individuelle Medikation für eine oder mehrere Wochen vorportioniert und müssen sich nur noch um die Einnahme kümmern.

  • Apothekenberatung

    Von Apotheker(-innen) für Apotheker(-innen)

    Wir analysieren, planen und beraten Sie für Ihre (auch zukünftige) Apotheke. Die Schwerpunkte unserer Beratung wählen Sie dabei selbst aus.

    Betriebswirtschaftliche Beratung wenn nötig mit steuerberaterlicher Hilfe
    Richtige Handhabung von Kasse und Warenwirtschaft für die Betriebsprüfung
    Prozessbetreuung insbesondere bei der Qualitätssicherung
    Erstellen von Marketing-Plänen und deren Umsetzung
    Planung, Beratung und Betreuung bei der Heimversorgung

    Was müssen Sie dafür tun?

    Sprechen Sie uns an:
  • Mitarbeitertraining

    Wir trainieren Ihr Team.

    Und zwar ganz nach Ihren Wünschen.

    Die Schwerpunkte des Trainings wählen Sie selber aus:.

    Kommunikationstraining für den Handverkauf (Auftreten, Kommunikationsregeln nach der Transaktionsanalytik, Einwandbehandlung, Verkaufstraining)
    Rezepturen und deren Dokumentation nach neuer Apothekenbetriebsordnung
    Teambildung 

    Was müssen Sie dafür tun?

    Sprechen Sie uns an: